Informationen und Fachwissen zu Nagelpilz.

Nagelpilz ist eine Pilzerkrankung der Finger- oder Fußnägel. Aufgrund der häufigen Verbreitung und der verfügbaren, hochwirksamen Therapien gegen den Nagelpilz haben eine Reihe von Ärzten und Wissenschaftlern den Nagelpilzverein e.V. gegründet.

Beispielbilder für Nagelpilzinfektionen

Beispielbilder für Nagelpilzinfektionen

Auf dieser Webseite möchten wir Ihnen die wesentlichen klinischen Zustandsbilder sowie die aktuellen Therapien erläutern, die geeignet sind, den häufig so lästigen Nagelpilz wieder loszuwerden. Die für Sie gegebenenfalls in Frage kommende Therapie (Antipilzlack) sollten Sie mit Ihrem Hautarzt auswählen und besprechen. Über das Nagelpilz-Kontaktformular können Sie Fragen stellen, die das Expertengremium gerne beantworten wird.

Aufbau eines Fingernagels

Der Aufbau eines Nagels.

Der Nagelpilz (im Fachjargon: Onychomykose) ist eine der häufigsten Infektionskrankheiten des Menschen. Durch eine Reihe äußerer Umweltfaktoren sowie patientenspezifischen Charakteristika kommt eine Infektion der Nagelplatte durch Pilze zustande. Der Nagelpilz ist meist an den Füßen, seltener an den Händen lokalisiert. Nicht seltengeht Nagelpilz mit einem Fußpilz (im Fachjargon: Tinea pedum) einher. Die Erreger sind sogenannte Dermatophyten, die sich von dem Hornmaterial (im Fachjargon: Keratin) ernähren und dieses verstoffwechseln können. Üblicherweise kommt es zu einem zunehmenden Zerfall der Nagelplatte.

Patienten stören vor allem die kosmetischen Nachteile der zerstörten Nagelplatte. Aber: Nagelpilz ist ansteckend! Zum einen laufen Betroffene Gefahr, weitere eigene Nägel oder die Haut zu infizieren. Zum anderen können Betroffene Andere anstecken. Darüber hinaus kommt es zu funktionellen oder organischen Beschwerden, z.B. durch Infektion mit Bakterien. Wir danken für Ihr Interesse und hoffen, dass Sie auf der Webseite des Nagelpilzvereins hilfreiche Tipps für Ihre Nagelpilzerkrankung finden.

Prof. Dr. Ulrich Hengge, Düsseldorf

Prof. Dr. Dietrich Abeck, München

Dr. Silja Hengge, Düsseldorf

Dr. Stephan Müller, Münster

Prof. Dr. Cord Sunderkötter, Münster

Prof. Dr. Hans-Jürgen Tietz, Berlin

Dr. rer. nat. Alireza Mirmohammadsadegh, Bochum

Lukas Albiez, Langenfeld

Nicole-Carmen Bartosch-Stolp, Düsseldorf

Sandra Broda, Düsseldorf

Informationen